Trinkwasseranalyse für Willich

Tönisvorst, Osterath, Krefeld Holterhöfe
(Trinkwasseranalyse Wasserwerk Fellerhöfe)
Gültig für das Jahr 2017
Parameter Dimension Grenzwerte
TVO 2001
Stadt Willich, Stadt Tönisvorst,
Meerbusch -Osterath, Krefeld Holterhöfe
Temperatur °C 25
10,4
Geruch bei 12°C
1
Geschmack qualitativ
ohne
Färbung (spektraler Absorptionskoeffizient Hg 436 nm) m-1 0,5
0,04
Trübung NTU 1,0
0,16
pH-Wert 6,5 – 9,5
7,90
pH-Wert nach Calcitsättigung
7,80
Karbonathärte °dH
8,4
Gesamthärte °dH  
11,2
Härtebereich (als Calciumcarbonat je Liter) mmol/l
2,0
Basekapazität bis pH 8,2 mmol/l
0,14
Säurekapazität bis pH 4,3 mmol/l
3,00
Leitfähigkeit μS/cm  2500
609
Organisch gebundener Kohlenstoff (TOC) mg/l
1,2
Aluminium mg/l 0,2
<0,015
Ammonium mg/l 0,5
<0,05
Calcium mg/l
47,5
Chlorid mg/l 250
48,9
Eisen, gesamt mg/l 0,20
<0,03
Kalium mg/l
6,5
Magnesium mg/l
20,0
Mangan mg/l 0,05
<0,02
Natrium mg/l 200
60,0
Phosphat, gesamt mg/l 5
<0,3
Sulfat mg/l 250
102,0
Arsen mg/l 0,01
<0,0003
Blei mg/l 0,01
<0,0002
Cadmium mg/l 0,003
<0,0001
Chrom mg/l 0,05
<0,0002
Uran mg/l 0,01
0,0015
Cyanid mg/l 0,05
<0,005
Fluorid mg/l 1,5
0,04
Kupfer mg/l 2
0,0009
Nickel mg/l 0,020
0,0003
Nitrat mg/l 50
22,1
Nitrit mg/l 0,1
<0,01
Quecksilber mg/l 0,001
<0,0001
Summe Pflanzenschutzmittel µg/l 0,5
<0,1
Härtebereich
mittel

Die Analysewerte schwanken im Versorgungsbereich durch wechselnde Mischung der Rohwässer. – Zur Enthärtung des Rohwassers werden Calciumhydroxid und Natriumhydroxid eingesetzt.* Stadt Willich, Stadt Tönisvorst, Holterhöfe und Meerbusch – Osterath

Trinkwasseranalyse für Willich 2017 (PDF)