Trinkwasseranalyse

Trinkwasseranalyse und -überwachungLabor Fellerhöfe

Die gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen der Wasserförder- und -aufbereitungsanlagen nach der Trinkwasserverordnung durch die Amtsärzte des Kreises Viersen und Neuss sowie durch die zuständigen Wasserbehörden garantieren den Verbrauchern die stets einwandfreie Qualität des abgegebenen Trinkwassers.

Sie sichern  den ordnungsgemäßen Betrieb und einwandfreien Zustand der Wasserwerke.

So wurden zum Beispiel 1998 gemäß der Trinkwasserversorgung kontinuierlich Untersuchungen der Wässer durch das Chemische Untersuchungsamt des Kreises Viersen sowie das Rheinisch-Westfälische Institut für Wasserforschung, Mülheim, durchgeführt.

Weiterhin wurden im betriebseigenen Labor 5.471 chemisch-physikalische und 1.878 bakteriologische Untersuchungen in den Aufbereitungsanlagen und im Verteilernetz vorgenommen.

Die laufend veröffentlichen Untersuchungsergebnisse können als Jahresmittelwert der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.

Trinkwasseranalyse für Büderich

Trinkwasseranalyse für die Rheingemeinden

Trinkwasseranalyse für Willich